Kuchenbude

Kuchenbude zum Anschluss an die Sprayhood

Eine Kuchenbude vergrößert den Lebensraum an Bord und schützt das Cockpit. Sie wird mittels zweier Reißverschlüsse an der Sprayhood befestigt. Mindestens ein Edelstahlrohr stützt die Kuchenbude, es kann in mehrere Teile zerlegbar ausgeführt werden, sodass es bei Lagerung an Bord nicht im Weg ist. Und natürlich hält die Kuchenbude bei Ihrer ABwesenheit von Bord das Cockpit frei von Umwelteinflüssen.

Eine Kuchenbude kommt im Standard mit Scheiben an allen Seiten. Die Seiten und die Hinterkante sind aufrollbar. Gegen Aufpreis können diese auch herausnehmbar angefertigt werden, wodurch eine Art Bimini entsteht.

Optional:

  • Gardinen an der Innen- oder Außenseite;
  • Lufthutzen oder Ventilationslöcher;
  • Die komplette Hinterseite aus Mückengitter;
  • Winschcover;
  • Verpackung zur Lagerung;
  • zweites Rohr zur Formgebung (bei großen oder hohen Kuchenbuden erforderl.).