Gennaker und Code Zero Furler

Der Code Zero ist eine Kreuzung aus einer Genua und einem asymetrischen Spinnaker und wird vor allem auf höheren Kursen bei leichtem Wind verwendet. Für Regattasegler ist der Code Zero besonders interessant und für den ambitionierten Tourensegler eigentlich ein Muss. Er wird geschnitten aus dem speziellen CZ Code Zero Laminat, es ist leicht und extrem stark. Der Code Zero wird durch die Verwendung eines endlos Furlers wie dem Furlex CX sehr leicht handhabbar. Durhc die flache Rolle steht das Sgel dichter über Deck und sorgt so für extra Performance.